Aktuelles

Szenario B ab dem 2.11.2020

Freitag, 06. November 2020, 09:09 Uhr
Liebe Eltern der Kita St. Johannis,

wie Sie den Medien entnehmen konnten, steigen die Infektionszahlen weiter. Dies betrifft auch den Heidekreis und somit unsere Kindertagesstätte.

Unser Träger hat darauf reagiert und angewiesen, dass wir seit gestern, 2.11.2020 wieder in Szenario B arbeiten.

Das bedeutet, die Gruppen werden nicht mehr gemischt, also finden Früh-, Mittags- und Spätdienste wieder in der eigenen Gruppe statt. Dies hat zur Folge, dass wir für die Kindergartengruppen um 16:00 Uhr die Kita schließen müssen und keine Btreuung bis 17:00 Uhr anbieten können.

Das Frühstück findet nicht mehr in der Cafeteria statt, sondern in den Gruppen.

Die Begrenzungen auf dem Außengelände sind für die Gruppen wieder einzuhalten.

Da wir auch das Personal möglichst wenig bis gar nicht vermischen sollen, sind die Vertretungskräfte sowie alle anderen, die gruppenfrei arbeiten, festen Gruppen zugeordnet.

Die Hygieneregeln werden durch den Rahmenhygieneplan des Landesgesundheitsamtes erweitert und intensiviert.

Wir tun alles, um dem Virus in der Kita keine Chance zu geben, sind dabei aber unbedingt auf Ihre Mithilfe angewiesen
Bitte bringen Sie Ihr Kind gesund in die Kita.
Lassen Sie es auch zu Hause, wenn Sie selber Symptome haben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
und bleiben Sie gesund.

Carola Seehagel
für das Team der
Kita St. Johannis